Ferienwohnung direkt am meer wiek auf rügen
 Wiek auf Rügen
 Ferienwohnungen
 Ausflüge
 Preisliste & Belegung
 Buchungsanfrage
 Kontakt & Anreise

Herzlich willkommen in Wiek auf der Insel Rügen
Sonne, Strand
Die Insel Rügen ist die größte Insel Deutschlands mit einer Küstenlänge von 574 km, davon 56 km feinsandige Ostseestrände. 
Der staatlich anerkannte Erholungsort Wiek ,ein traditioneller Fischer-und Seefahrtsort,liegt mit seiner traumhaft schönen Silhouette direkt am Wieker Bodden mit Blick auf die Insel Hiddensee.
Wiek gilt als einer der schönsten Orte auf der Insel Rügen.
Der Hafenort Wiek ist ein idealer Ausgangspunkt sowohl für maritime Erlebnisse als auch für Strandfreuden, geführte Angeltouren, Wandern, Ausflüge und Radtouren. Im Ort befinden sich u.a. ein Friseur, Bäcker, Edeka-Markt weitere Einkaufsmöglichkeiten, Uhrmacher, Fotograf und Fahrradverleih. In der Nähe gibt es auch einen Pony- und Reiterhof. Sehenswert in Wiek ist der neu ausgebaute Yacht-und Fischerhafen mit der historischen Kreidebrücke.

Hier können Sie in maritimer Atmosphäre Ihren Urlaub genießen, den Segelschiffen beim Ein- und Auslaufen zusehen oder auch den heimischen Fischern bei Ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Den frischgefangenen Fisch können Sie in den Gaststätten vor Ort genießen - oder auch geräuchert mit nach Hause nehmen. Von hier aus können Sie mit der Fähre direkt nach Hiddensee fahren oder auch nur einen kleinen Ausflug nach Dranske mit dem Schiff unternehmen. 
Wiek hat eine eigene kleine Strandpromenade, welche direkt zum Yachthafen führt. Hier und auch im Ort Wiek finden in der Saison zahlreiche Veranstaltungen statt, angefangen vom "Hafenfest" über "Sommerkonzert des Wieker Blasmusik e.V", "Boddenparty in Dranske",  "Heimat-und Erntefest" und so weiter. 

Der 8 km lange Sandstand zwischen Julisruh und Glowe sowie der wild romantische Nordstrand mit endlosen Sandstränden und Steilküsten sind nur wenige Autominuten entfernt. 

Bei Spaziergängen entlang des Boddens sind dem Wanderer der Leuchtturm vom Hiddense ein ständiger Begleiter. 
Historisch ist in Wiek nicht nur die Kreidebrücke, sondern auch die mächtige Kirche, ein gotischer Backsteinbau.
Bereits im Jahre 1168 wurde hier eine provisorische Kirche aus Holz und Lehm errichtet. Die Zisterziensermönche von Hiddensee, die die besondere Kunst der Ziegelherstellung beherrschten, errichteten um die Wende des 15.Jahrhunderts den heutigen gotischen Backsteinbau als dreischiffige Hallenkirche. In der Barockzeit folgte die reiche Innenausstattung mit Altar, Beichtstühlen und Wappenepitaphen.

und
• Segeln, Angeln, Surfen, Kiten, 
• Yachtcharter und Segeltörns vom neuen Hafen Wiek (z.B. nach Hiddensee) 
• Rundflüge, Jeep-Touren, Reiten 
• Radwandern und Skaten (200 km ausgebaute Radwege) 
• Nordic Walking und Schlittschuhlaufen im Winter 

und
• Jasmund Therme ( mit Fitness und Tennis) und Golf-Plätze 
• Kreidefelsen, Königsstuhl, Leuchttürme und Seebrücken 
• Schlösser (z.B. das Jagdschloss Granitz), Störtebeker-Festspiele 
• Historische Schmalspurbahn „Rasender Roland“ 
• U-Boot- Museum in Sassnitz 

und vieles Meer

 
www.ruegen-fewo-am-meer.de
Buchung: +49+(0) 172-3883091, Fax: +49+(0) 3212-1360794